C. Bruno Bayha GmbH - Tradition seit über 100 Jahren

Der Chirurgiemechanikermeister Carl Bruno Bayha (1870-1934) gründete 1900 in Tuttlingen einen chirurgiemechanischen Betrieb in zunächst bescheidenen Anfängen. 1921 erwarb er die frühere Brauerei und Malzfabrik "Sonne" und verlegte seinen Betrieb dorthin. Der Katalog aus diesem Jahr zeigt auf 133 Seiten eine breite Palette von chirurgischen Instrumenten. Man beschäftigte damals bis zu 120 Mitarbeiter. Seine Söhne, Chirurgiemechanikermeister Bruno Bayha und Kaufmann Karl Bayha führten als zweite Generation die Firma weiter. Zu diesem Zeitpunkt gab es nur feststehende Operationsmesser, aber bereits 1927 nahm der Betrieb die Herstellung auswechselbarer Operationsmesser auf. Dies war die Grundlage für unser heutiges Bayha-Skalpellsystem. Um 1950 waren 4 Söhne des Firmengründers C. Bruno Bayha mit 46 weiteren Beschäftigten im Betrieb.
Der jüngste Sohn Dipl.-Ing. Ernst H. Bayha übernahm 1960 die Produktion der Skalpellklingen im eigens von Ihm gegründeten Unternehmen. Der Vertrieb der Skalpellklingen und die Fertigung der Skalpellgriffe erfolgten weiterhin durch die Firma C. Bruno Bayha GmbH. In der 3. Generation waren Dipl.-Kfm. Bruno Bayha und Feinmech. Mstr. Paul-Gerhard Bayha in der Firma C. Bruno Bayha tätig und zogen sich 1995 aus der Geschäftsführung zurück. Zu diesem Zeitpunkt übernahm Dipl.-Ing. (FH) Engelbert Bayha, Sohn und Nachfolger von Ernst H. Bayha die Geschäftsführung beider Firmen und richtete diese gemeinsam strategisch auf die reine Produktion des BAYHA-Skalpellsystems aus. Zeitgleich führte er ein Qualitätsmanagementsystem und die Zertifizierung nach Medizinprodukterichtlinie 93/42/EWG ein. Heute ist die C. Bruno Bayha GmbH nach EN ISO 13485 zertifiziert.
Im Jahr 2000 zog das gesamte Unternehmen in die Dr. Karl-Storz-Str. 14, wo ein modernes Fertigungsgebäude erstellt wurde. Seit 2010 ist mit Dipl.-Wi.-Ing. (FH) Brigitte Bayha und Ihrem Ehemann Dipl.-Wi.-Ing. (FH) Stefan Brohm-Bayha die 4te Generation im Unternehmen aktiv. Im Jahr 2014 übernahm Brigitte Bayha die Firma C. Bruno Bayha. Stefan Brohm-Bayha ist als Geschäftsführer tätig.  Somit wird die lange Tradition der Firma und deren Produkte weitergeführt. Das BAYHA-Skalpell ist ein Markenartikel geworden und ist einmalig in seiner Qualität, Schärfe und Handhabung. Das leichte Auswechseln der Klingen stellt einen besonderen Vorteil dar. Das Bayha–Skalpell findet nicht nur im medizinischen, sondern auch im technischen Bereich seinen Einsatz. Durch die Konstruktion, den Bau und die laufende Verbesserung der für die Skalpellherstellung erforderlichen Spezialmaschinen und Apparaturen können wir am Standort Deutschland weiterhin unser Qualitätsprodukt wettbewerbsfähig produzieren. Mit unserem Team von 10 motivierten und engagierten Mitarbeitern fertigen wir heute mit großer handwerklicher Sorgfalt und hohem Qualitätsanspruch unser BAYHA-Skalpell nahezu vollständig im eigenen Unternehmen.

C. Bruno Bayha GmbH

Dr. Karl-Storz-Strasse 14
78532 Tuttlingen
Deutschland

Tel. +49 (0)7461/8711
Fax +49 (0)7461/4944

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonstiges

Copyright © 2017
C. Bruno Bayha GmbH